Ernst Welti AG
Qualität – Sorgfalt – Zuverlässigkeit

Qualität, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und der stete Wille, unser Sortiment weiter auszubauen und die Arbeitsprozesse stets weiter zu verbessern, sind die Werte, auf denen unser jahrzehntelanger Erfolg beruht und auch heute noch unser Unternehmen ausmachen.

Qualität aus der Region

Mit unserem Produktsortiment setzen wir in erster Linie auf regionale Produzenten, was eine Reihe von Vorteilen mit sich bringt. Kurze Transportwege schonen die Umwelt und garantieren ein hohes Mass an Frische. Zudem führen wir bei unseren Produzenten, mit denen wir schon seit vielen Jahren vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeiten, regelmässige Qualitätskontrollen vor Ort durch, was durch die räumliche Nähe stark vereinfacht wird. Darüber hinaus wird durch die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten die heimische Wirtschaft nachhaltig gestärkt.

Salatfeld, Bauernhaus, Gemüseproduzent

Wir sind zertifiziert

Unterstrichen wird unser Streben nach kompromissloser Qualität durch unsere ISO-Zertifizierung, in deren Rahmen wir ständig an der Optimierung aller Prozesse arbeiten. Darüber hinaus sind wir mit dem Gütesiegel SUISSE-GARANTIE ausgezeichnet, das für qualitativ hochwertige Waren aus umweltschonender und gentechnikfreier Produktion mit Schweizer Herkunft steht. Diese Produkte unterliegen einem regelmässigen und umfassenden Zertifizierungs- und Kontrollsystem.

Kontrolle, Prüfung

Unsere Geschichte
Die Meilensteine der Ernst Welti AG

wachsendes Unternehmen

1969

Gründung der Firma Welti & Attinger als 3-Mann-Betrieb mit Verkauf von Obst und Gemüse in der Ausstellungsstrasse im Zürcher Stadtkreis 5.

1972

Trennung von Attinger und Gründung der Einzelfirma Ernst Welti mit verschiedenen Geschäftslokalitäten in der Ausstellungsstrasse.

1974

Umzug in grössere Räumlichkeiten in der Zürcher Konradstrasse 17/19.

1976

Erfolgreiche Volksabstimmung für den Bau des Zürcher Engrosmarkt.

1977

Gründung der Ernst Welti AG in ihrer heutigen Geschäftsform.

1980

Umzug als einer der ersten Mieter in den neu eröffneten Zürcher Engrosmarkt.

1984

Teilübernahme der Bananen und Frucht AG.

2000

Eintritt des Sohnes Bernhard Hug in die Ernst Welti AG.

2007

Neubesetzung der Geschäftsleitung durch Jean Oswald, Rudolf Sigg, und Bernhard Hug.

2008

Übernahme der Firma Bananen & Frucht AG zu 100% und Übergabe der Geschäftsleitung an Thomas Hug.

2013

Bernhard Hug wird alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens.

2016

Vergrösserung der Räumlichkeiten und teilweiser Standortwechsel innerhalb des Zürcher Engrosmarkts.

2018

Bau von externem Tiefkühllager.

Impressionen
Unser Markstand im Zürcher Engrosmarkt